Aktuelles
Diözesankomitee tagt zum Beginn der 2. Amtszeit am 24.August in Soest

Soest. Zu ihrer ersten, vorbereitenden Vollversammlung kamen die neu gewählten Mitglieder aus den Pfarrgemeinderäten und Verbänden am Montag in der Kolping-Bildungsstätte Soest zusammen.

 

 

 

 

 

Neben einem ersten Kennenlernen standen die Aufgaben, Arbeitsweise und Inhalte der Laienvertretung im Mittelpunkt. Drei weitere Einzelmitglieder sind im Rahmen dieser Vollversmmlung hinzugewählt worden: Hans-Georg Hunstig aus Schloß Neuhaus, Dr. Reinhard Voß aus Diemelstadt-Wethen und Andreas Machowiak aus Bielefeld. Die konstituierende Vollversammlung - mit Wahlen zum Vorstand, zum ZdK usw. - findet am 24. September ebenfalls in Soest statt.Vorbereitet und geleitet werden diese beiden Vollversammlungen noch vom bisherigen Vorstand, der somit für einen reibungslosen Übergang in die 2. Amtszeit sorgt.

Im Rahmen einer Klausurtagung wird das neue Gremium Ende November in Paderborn die Schwerpunkte der Arbeit für die 2. Amtszeit festlegen.


Zurück zur Übersicht der Artikel

Was raten wir den Räten
Eine Stellungnahme des Diözesankomitees im Erzbistum Paderborn
mehr...

Adresse des Diözesankomitees:
mehr...