Aktuelles
Nach Neustrukturierung jetzt inhaltliche Akzente
Partnerschaftstreffen der Räte aus Magdeburg und Paderborn

Foto:

Die Vertretungen aus Magdeburg u. Paderborn im Kolping-Forum Paderborn: (v.l.) Bernward Beel (PB), Hans-Georg Hunstig (PB), Dagobert Glanz (MD), Holger Saffier (MD), Wolfgang Müller (MD), Regina Masur (MD), Barbara Funke (PB), Helmut Hiller (MD), Dr. Peter Witte (PB), Ansgar Kaufmann (PB).

 

Einen wohl einmaligen Kontakt unter den Diözesanräten Deutschlands pflegen der Katholikenrat im Bistum Magdeburg und das Diözesankomitee im Erzbistum Paderborn. Direkt nach der politischen Wende 1990 ist der erste Kontakt zwischen den Laienvertretern Paderborns und Magdeburgs entstanden, der dann im Herbst 1994 zum Abschluss eines Partnerschaftsvertrages der beiden Diözesanräte führte. Seitdem gibt es wechselseitige Besuche, gemeinsame Abstimmungen  und ein jährliches Treffen der beiden Vorstände und Vertretungen im Zentralkomitee der deutschen Katholiken . Dieses fand jetzt am 3./4.November 2006 wieder in Paderborn statt, an dem auch zwei der Arbeitskreissprecher des Diözesankomitees teilnahmen.

 

Beim Austausch über die jeweiligen Arbeitsvorhaben wurde deutlich, dass nach der Phase der Neustrukturierung der Gemeinden jetzt in beiden Bistümern  inhaltliche Schwerpunkte im Mittelpunkt stehen. Während dazu z.B. der Katholikenrat Magdeburg Ideen für eine aktuelle Familienpastoral erarbeitet, will das Diözesankomitee Paderborn etwa neu auf Menschen „am Rande“ der Kirche zu gehen. Auch der gesellschaftspolitische Einsatz der Laienorgane wurde beim Treffen der Vorstände beleuchtet, der z.B. zu einer starken Beteiligung an der Eröffnung der Misereor-Aktion 2007 in Paderborn führen soll.

 

Das Treffen konnte erstmals im neuen Kolping-Forum Paderborn stattfinden, in dem das Diözesankomitee Paderborn auch seine Geschäftsstelle hat. Zum Abschluss konnten die Magdeburger Vorstandsmitglieder noch am vorletzten Ausstellungstag „nach Canossa gehen“ und „Canossa 1007 – Erschütterung der Welt“ sehen.


Zurück zur Übersicht der Artikel

Was raten wir den Räten
Eine Stellungnahme des Diözesankomitees im Erzbistum Paderborn
mehr...

Adresse des Diözesankomitees:
mehr...