Aktuelles
Heute Gott verehren
Dialogabend zum Thema Liturgie am 3. September in der Kommende Dortmund

Welche Möglichkeiten schafft insbesondere die Liturgie, um Aufbruch und Erneuerung des kirchlichen Leben zu stärken? Wo ist gerade Liturgie als Ausdruck unseres Glaubens ein Wesensmerkmal der missionarischen und pilgernden Kirche?

"Dem Heiligen begegnen – heute Gott verehren!" Unter diesem Leitthema steht die dritte Veranstaltung des Dialogprozesses der Deutschen Bischofskonferenz. Vom 13.-14. September 2013 werden in Stuttgart mehr als 300 Personen aus den Bistümern, Verbänden und Orden zusammenkommen, um über die Liturgie ins Gespräch zu kommen.

Aus dem Erzbistum Paderborn wird eine neunköpfige Delegation am Dialogprozess teilnehmen. Herzlich laden wirdazu ein, als Vorbereitung auf den Dialogprozess am 3. September 2013, bereits im Erzbistum Paderborn über Fragen der Liturgie ins Gespräch zu kommen. Die Delegation des Erzbistums wird die an diesem Abend benannten Wahrnehmungen, Erkenntnisse und Visionen gerne mit in die bundesweiten Beratungen nehmen.

Weitere Informationen zum Ablauf können Sie dem Programm entnehmen.

 

Ort: Sozialinstitut Kommende in Dortmund-Brackel

Zeit: 03.09.13, 19.00 - 21.15 Uhr

Anmeldungen: bis zum 28.08.

 

 


Zurück zur Übersicht der Artikel

Was raten wir den Räten
Eine Stellungnahme des Diözesankomitees im Erzbistum Paderborn
mehr...

Adresse des Diözesankomitees:
mehr...