Aktuelles
Ein Papst fordert uns heraus
Reaktionen zum Lehrschreiben "Evangelii gaudium"

Die Teilnehmenden am III. Ratschlag der Initiative für eine prophetische Kirche haben sich über das Apostolische Schreiben von Papst Franziskus gefreut und sind dankbar für seine klaren Impulse. Seine Worte stoßen in Kirche und Gesellschaft auf ein großes Echo. Die gegensätzlichsten Reaktionen von scharfer Kritik bis begeisterter Zustimmung zeigen, dass er aus dem Glauben heraus mit Deutlichkeit den Finger in die Wunden unserer Welt legt.

Das Diözesankomitee unterstützt seit 2011 die Initiative für eine prophetische Kirche "Leben in Fülle für alle" und weist auf den neuen Newsletter und die Abschlusserklärung der aktuellen Zusammenkunft hin.

 

Das Bildungs- und Gästehaus Liborianum greift in einer Veranstaltung ebenfalls das aktuelle Papstschreiben auf. U. a. wird Ansgar Kaufmann als Vorsitzender des Diözesankomitees unter dem Titel "Von Beulen und Rändern - Impulse von Papst Franziskus für eine Erneuerung der Kirche" seine Wahrnehmung darstellen.

"Frischer Wind aus Rom" - Die sozialen Impulse von Papst Franziskus

Mittwoch, 19. März 2014, 19.30 - 21.45 Uhr, Liborianum Paderborn

Informationen und Anmeldungen unter www.liborianum.de.

 


Zurück zur Übersicht der Artikel

Was raten wir den Räten
Eine Stellungnahme des Diözesankomitees im Erzbistum Paderborn
mehr...

Adresse des Diözesankomitees:
mehr...