Aktuelles
"Flüchtlinge willkommen?!"
Kooperationsveranstaltung am 28.04.15 in Paderborn

„Flüchtlinge willkommen?! Herausforderungen und Handlungsmöglichkeiten im Erzbistum Paderborn“ ist der Titel einer Veranstaltung, die am Dienstag, 28. April 2015, im Paderborner Gäste- und Bildungshaus Liborianum stattfindet. Der Abend beginnt um 19 Uhr. Das Diözesankomitee ist Mitträger der Veranstaltung.

Die wachsende Zahl der Flüchtlinge, die in Deutschland Asyl suchen, stellt Politik, Verwaltung sowie haupt- und ehrenamtlich Helfende auf eine große Belastungsprobe im Hinblick auf Aufnahme, Unterbringung, Integration und Betreuung. Vor diesem Hintergrund bietet die Veranstaltung im Liborianum allen, die bereits in der Flüchtlingsarbeit engagiert sind, die Möglichkeit zum Austausch und zur Vergewisserung. Zudem können sich alle Interessierten, die sich künftig engagieren wollen, informieren und motivieren lassen.

Programmüberblick:

  • 17.30 Uhr: Der missio-Truck, der eine Ausstellung über die Situation von Bürgerkriegsflüchtlingen im Ostkongo präsentiert, befindet sich auf dem Paderborner Domplatz.
  • 18.30 Uhr: Möglichkeit zum Abendimbiss im Liborianum (Anmeldung s.u.)
  • 19.00 Uhr: Der Abend beginnt mit einem Impulsvortrag von Erzbischof Hans-Josef Becker. Im Anschluss berichten Flüchtlinge von ihren Erfahrungen und ihrer derzeitigen Situation. Dann stehen sechs Workshops zum ehrenamtlichen Engagement auf dem Programm. Sie lauten: „Praktische Hilfe vor Ort – aber wie?!“, „Willkommen in Kirche – Flüchtlinge als Chance für die Kirche vor Ort“, „Zur Situation in den zentralen Unterbringungseinrichtungen“, „Ehrenamt und Fachdienste – wie Vernetzung gelingen kann“, „Wie kann ich mit Vorbehalten und Ängsten umgehen?“ sowie „Situation der Gesundheit von Flüchtlingen“.
  • 21.15 Uhr: Ende der Veranstaltung

Die Veranstaltung wird gemeinsam vom Referat Weltmission-Entwicklung-Frieden im Erzbischöflichen Generalvikariat Paderborn, dem Diözesankomitee im Erzbistum Paderborn, dem Diözesancaritasverband, dem Fachdienst für Integration und Migration im Caritasverband Paderborn e.V., den Caritas-Konferenzen im Erzbistum Paderborn sowie dem Liborianum getragen. Auch das Internationale katholische Hilfswerk missio zählt zu den Trägern.

Die Teilnahme an dem Abend und der Besuch des Trucks sind kostenlos. Bei Teilnahme am Abendimbiss (5 Euro) wird um vorherige Anmeldung gebeten.

Infos:

  • Einladungsfaltblatt
  • Referat Weltmission-Entwicklung-Frieden / missio-Diözesanstelle, Erzbischöfliches Generalvikariat Paderborn, Domplatz 3, 33098 Paderborn, Tel. (0 52 51) 1 25 15 36,

Anmeldung (nur notwendig bei Teilnahme am Abendimbiss): Gäste- und Bildungshaus Liborianum, An den Kapuzinern 5-7, 33098 Paderborn, Tel. (0 52 51) 1 25 44 62, E-Mail: anmeldung@liborianum.de

Den Beschluss "Für ein menschenwürdiges Leben junger Flüchtlinge"der Vollversammlung des Diözesankomitees  vom 07.03.2015 finden Sie hier.

 


Zurück zur Übersicht der Artikel

Was raten wir den Räten
Eine Stellungnahme des Diözesankomitees im Erzbistum Paderborn
mehr...

Adresse des Diözesankomitees:
mehr...