Aktuelles
11 Gemeinden handeln FAIR: Pastoralverbund Wenden ausgezeichnet

05.07.2015: Wenden. Bei bestem Wetter wurden am Sonntag die 11 Kirchengemeinden im Pastoralverbund Wenden als "Faire Gemeinden" ausgezeichnet. Der gesamte Pastoralverbund hatte sich beim Bistumsprojekt "Faire Gemeinde" mit verschiedenen Ideen und Aktionen rund um den Fairen Handel und im Bereich Nachhaltigkeit beworben. 

Nun gibt es zukünftig bei Veranstaltungen des Pastoralverbundes fair gehandelten Kaffee sowie im Zentralbüro die Möglichkeit, beim "Fairen Regal" Produkte aus Ländern des Südens einzukaufen. In Kooperation mit der Verbraucherzentrale konnten sich Interessierte im Bewerbungszeitraum über richtiges Heizen und Lüften informieren. Die Zusammenfassung hängt nun als Hinweis in allen Pfarrheimen und -büros aus. Ein "Faires Frühstück" mit vielen Hintergrundinformationen, das vom Eine-Welt-Kreis Wenden ausgerichtet worden war, war der Start einer ganzen Reihe von Frühstücks-Angeboten im Pastoralverbund, bei denen über den Fairen Handel und die breite Produktpalette informiert werden wird.

Michael Hullermann und Ansgar Kaufmann übergeben die Auszeichnung
Michael Hullermann und Ansgar Kaufmann übergaben am Ende der diesjährigen Wallfahrt zur Dörnschlade stellvertretend für das Diözesankomitee im Erzbistum sowie dem BDKJ und dem Erzbistum als Projektträger die Label an Vertreterinnen und Vertreter der 11 Kirchengemeinden.


Zurück zur Übersicht der Artikel

Was raten wir den Räten
Eine Stellungnahme des Diözesankomitees im Erzbistum Paderborn
mehr...

Adresse des Diözesankomitees:
mehr...