Aktuelles
Magdalena Brieden erhält Bundesverdienstkreuz

v.l. Kathrin Jäger, Magdalena Brieden, Karin Stieneke
Für ihr außerordentliches ehrenamtliches Engagement in Kirche und Gesellschaft wurde Magdalena Brieden ausgezeichnet.

Landrat Müller übergab im Auftrag des Bundespräsidenten die hohe Auszeichnung in der Kreisverwaltung Paderborn und würdigte Magdalena Briedens jahrzehntelange Arbeit u.a. in KAB, CDA, AG Katholische Verbände und im Diözesankomitee. Im Namen des Diözesankomitees gratulierten Kathrin Jäger, Vorsitzende, und die Geschäftsführerin Karin Stieneke herzlich.  Im Grußwort brachte Kathrin Jäger das Engagement von Magdalena Brieden, die seit 2006 Mitglied in der Laienvertretung ist und auch in der 3. Amtszeit mitarbeiten wird, auf den Punkt: "Gemeinsam Kirche und Gesellschaft gestalten".


Zurück zur Übersicht der Artikel

Was raten wir den Räten
Eine Stellungnahme des Diözesankomitees im Erzbistum Paderborn
mehr...

Adresse des Diözesankomitees:
mehr...